Heute waren einige Steam Server down. In verschiedenen Foren wird gemutmaßt, dass es sich um DDoS-Attacken gegen Steam bzw. Valve gehandelt hat. Eine Stellungnahme zu den Problemen gab es von Valve bisher nicht.

Benutzer von Steam kamen zeitweise nicht in den Online-Shop oder konnten sich nicht einloggen. Das Benutzerdaten in Gefahr sind glaube ich nicht. Bei einem ähnlichen Vorfall in der Vergangenheit hat Valve sehr schnell reagiert und die Benutzer aufgefordert ihre Passwörter zu ändern. Ich selbst hatte heute Abend ab und zu mit Disconnects zu kämpfen aber ob dies auf die Problem zurückzuführen ist weiß ich nicht.

Bleibt zu hoffen das Valve die Steamausfälle zügig in den Griff bekommt und keine Benutzerdaten gefährdet sind.