NCSoft wollte mit Aion einen innovativen World of Warcraft Konkurrenten schaffen und scheiterte wie alle anderen am übermächtigen Gegner. Es wurde früh in ein Free2Play Modell überführt um Spieler zu gewinnen und Einnahmen, Abseits des Abos, zu erzielen. So hat sich am Markt behauptet und einige treue Spieler gewonnen.

Aion hatte seinerzeit einige interessante Ansätze, wie fliegende Charaktere und riesige Schlachten. Am Ende mangelte es aber an Qualität und Content um dauerhaft Spieler zu halten. Nun wird Aion 5 Jahre alt und hat zahlreiche Inhalts Updates erhalten. Ein erneuter Blick kann sich vielleicht lohnen. Ich selbst habe im Moment kaum Zeit für ein MMOG daher überlasse ich euch ein Urteil über den derzeitigen Stand des Spiels. NCSoft möchte mit einem neuen Trailer nochmal ein wenig die Werbetrommel rühren.