EA und DICE gehen gegen Nutzer des Color-Tweakers für Battlefield 3 vor. Spieler berichten, in Foren, von ersten Account-Sperrungen.

Hinter dem Color-Tweaker verbirgt sich ein kleines Programm, welches die Grafik von Battlefield 3 etwas farbenfroher erscheinen lässt. Mir persönlich gefällt das etwas buntere Setting ganz gut. Als Cheat kann das Programm wohl nicht missbraucht werden und die Ausleuchtung der Karten wird nicht verändert. Wäre die Angst vor Cheatern eine Begründung gewesen könnte ich die Sperrungen nachvollziehen aber sogar in der Begründung von DICE ist davon die Rede, dass Battlefield 3 durch den Color-Tweaker einfach zu bunt ist.

Es ist einfach zu bunt. Ich würde an eurer Stelle diesen Hack [sic!] auch nicht nutzen, wenn ihr keinen permanenten Bann eures Accounts wollt. Seid gewarnt. Gameplay Designer Gustav Halling (Twitter)

Den BF 3 Color-Tweaker könnt ihr hier downloaden. Ich rate aber ausdrücklich davon ab dieses oder ähnliche Tools zu verwenden. Schade das DICE so restriktiv ist.

BF 3 Color Tweaker

BF 3 Color Tweaker