TopWare Interactive hat einen neuen Titel angekündigt. Als Vorlage dient ein Film, der mich nicht wirklich überzeigt hat. Ich spreche von Iron Sky. Einerseits bietet der Film durch die abgedrehte Story durchaus Kult-Potential aber aufgrund, der aus meiner Sicht, schlechten/billigen Umsetzung war ich am Schluss eher enttäuscht.

Nun wagt sich Topware Interactive an die Spielumsetzung des Titels. Viele Spielarten sind möglich wenn man den Film gesehen hat. Es geht über Adventure, Actionspiel bis zu Strategie-Spiel aber es kommt anders als man vermutet. Mit Iron Sky: Invasion erwartet uns ein Weltraum-Spiel. Dieses Genre wurde zuletzt von wenig Entwicklern aufgegriffen, schön das sich nochmal ein Publisher traut. Viele Spieler denken mit Sehnsucht an die Wing-Commander Ära zurück.
Mit etwas Glück erwartet uns ein Spiel, mit spannenden Weltraum Gefechten und einer durchgeknallten Story. Der Humor soll laut Publisher eine wichtige Rolle einnehmen und die Story soll eng an den Film angelehnt sein.

Iron Sky kann bei Amazon vorbestellt werden, wer ganz mutig ist kann es ja mal versuchen ;). Mit 39 Euro ist es zudem relativ preiswert für eine Neuerscheinung.

Der Spieler übernimmt in Iron Sky: Invasion die Rolle eines Kampfpiloten der Erde, welche die Invasion der Nazis vom Mond aufhalten soll. Um genau zu sein, von der dunklen Seite des Mondes. Der Pilot hat dabei Zugriff auf verschiedene fortschrittliche Kampfschiffe, welche viel Abwechselung bieten sollen.

Die Grafik wird mit der GRACE-2-Engine in Szene gesetzt. Diese neue Engine soll fotorealistische Bilder schaffen und ein beeindruckendes Zerstörungssystem bereit halten. Ob der Publisher die großen Versprechungen einhalten müssen wir abwarten, ähnliche Töne hört man bei der Veröffentlichung von jedem zweiten Spiel und seit Battlefield 3 hat mich kein Titel mehr vom Hocker gerissen.

Iron Sky: Invasion soll schon im November 2012 für den PC, die Xbox und die PS3 erscheinen. Ein genaues Datum wurde aber noch nicht genannt. Bewegte Bilder gibt es bisher ebenfalls nicht. Mit ein paar Screenshots kann ich dienen.