[highlight color=“yellow“]UPDATE 17.04.2012[/highlight]

Nun hatte ich Gelegenheit die Quest-Reihen auf Tattooine zu beenden um DNA-Proben zu sammeln. Als Belohnung winkt ein Rakghoul-Pet und eine zufällige Anpassung für einen eurer Gefährten. Außerdem kann man die DNA-Proben gegen verschiedene Farbkristalle eintauschen.
Insgesamt hat man durch die Belohnungen keine Vorteile aber besonders ein Pet ist immer schön zu haben. Vor allem wenn es nicht dauerhaft zu erlangen ist. Wie lange das Event andauert konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen.

Der Zeitaufwand für die Quest-Reihen legt etwa bei 1,5 Stunden. Ich habe die Quest gemeinsam mit einem Gildenkamarad absolviert. Alleine dauert es sicher etwas länger. Wenn man das Event täglich erfüllt, kann man sich nach etwa 3 bis 4 Tagen das Pet beim Händler kaufen. Für das Pet sind 60 DNA-Proben erfoderlich. Prinzipiell kann man die DNA-Proben auch schneller bekommen. Dafür muss man aber die Seuche auf andere Spieler übertragen. Dieser Vorgang ist recht zeitaufwändig.

[highlight color=“yellow“]ENDE[/highlight]

Am Wochenende ist das Rakghoul-Event Star Wars: The Old Republic gestartet hier könnt ihr den aktuellen Trailer zum neuen Event sehen und erfahrt noch ein paar weitere Details.

Das Event ist ein wenig überraschend für so manchen Spieler gestartet. Überall auf der Flotte gibt es Meldungen von der Rakghoul auf Tattooine aber ein echter Held lässt sich davon natürlich nicht abhalten und bricht sofort nach Tattooine auf im die Situation mit eigenen Augen zu prüfen. Schnell stellt man fest, dass man sich die Seuche schneller eingefangen hat als man vermutet hätte. Nach einiger Zeit stirbt der Charakter an der Seuche und steckt vielleicht auch andere damit, denen dann das gleiche Schicksal droht.

Es gibt natürlich aber auch Belohnungen für die mutigsten Helden. Wer genügend DNA-Proben der Rakghoul sammelt, kann diese gegen verschiedene Dinge eintauschen, wie ein Pet, welches vermutlich nur während des Events verfügbar sein wird.

Außerdem gibt es laut einigen Videos einen Weltboss, welcher von einer Gruppe von Spielern besiegt werden kann. In kleinen Gruppen wird man keinen Erfolg haben. Leider konnte ich dazu noch nicht allzu viel finden.

Das Event freut mich persönlich sehr, weil es das Spiel deutlich lebendiger erscheinen lässt. Außerdem ist es beeindruckend, dass im Vorfeld nichts irgendwo durchgesickert ist und für alle Spieler überraschend kam, das ist auch der Grund für die bisher sehr spärlich erhältlichen Informationen.

Ich werde mich nun auf den Weg machen das eine oder andere Geheimnis zu lüften, falls ich Neuigkeiten zu vermelden habe, werdet er diese hier erfahren. Folgt mir am einfachsten auf Facebook oder google+ und verpasst nichts.

[youtube id=“L7orywXoAOs“ width=“600″ height=“350″]