Vor ein paar Tagen wurde der Beta Patch 1.4 für Skyrim über Steam zur Verfügung gestellt. Nun erscheint mit Patch 1.4.20 ein Update, welches bestehende Fehler in dem Beta Patch ausbessert.

Insgesamt behebt Bethesda mit dem zweiten Beta Patch vier Bugs. Es gab unter anderem verschiedene Probleme mit dem Sound und der Lautstärke. Diese sind laut Angaben nun behoben. Die gesamten Patch-Notes findet ihr wie immer am Ende des Artikels.

Technische Probleme oder Performance Verbesserungen brauch man nach dem Mini-Update nicht erwarten. Diese sollen bereits mit dem Patch 1.4 durchgeführt worden sein. Weitere Informationen und die Installationsanleitung für den Patch 1.4 findet ihr im Artikel „The Elder Scrolls 5: Skyrim – Patch 1.4 als Download und Patch-Notes„.

Patch-Notes 1.4.20:

  • Fixed occasional audio issue that would play sound effects louder than intended
  • Master Criminal achievement/trophy unlocks properly in French, German, Spanish and Italian
  • Fixed issue where dragon priest masks would not render correctly
  • Fixed issue where player would be unable to become Thane of Riften if they purchased a home first

[youtube id=“PjqsYzBrP-M“ width=“600″ height=“350″]

The Elder Scrolls 5: Skyrim – Patch 1.4 als Download und Patch-Notes