Blizzard hat bekannt gegeben, dass dieses Jahr keine Blizzcon stattfinden wird. In der Vergangenheit diente die Hausmesse immer den Ankündigungen aus der eigenen Entwicklung und Spieler konnten Eindrücke in Vorab Versionen der neuen Spiele sammeln.

Neben den Spiele-Highlights war die Blizzcon aber auch ein großes Kostümfest. Viele Spieler und Fans kamen in aufwendigen Kostümen, welche Figuren aus den Blizzard Spielen, wie Starcraft oder Diablo nachempfunden sind.

Dieses Jahr aber möchte sich Blizzard komplett auf die neuen Titel konzentrieren, damit die vielen Fans nicht noch länger warten müssen. So wird laut Angaben von Blizzard mit Hochdruck an Diablo 3, WoW: Mists of Pandaria und Starcraft 2: Heart of the Swarm gearbeitet. Leider wurde diese Aussagen nicht von Releaseterminen der Spiele begleitet.

Ein weiteres Event auf das sich Blizzard momentan konzentriert ist das „Battle.net World Championship 2012″, welches Ende des Jahres 2012 in Asien stattfinden soll. Besonders im asiatischen Raum hat Blizzard mit Spielen wie Starcraft in der Vergangenheit und Gegenwart immer große Erfolge gefeiert. Es werden Turniere in Starcraft 2 und World of Warcraft Arena stattfinden, bei denen die besten Spieler der Welt gegeneinander antreten. Für die Gewinner solcher Veranstaltungen gab es bereits in der Vergangenheit große Gewinne und auch dieses Jahr kann man mit einer großzügigen Siegprämie rechnen. Der normale Spieler von nebenan kann sich aber nicht einfach für dieses Turnier anmelden. Es nehmen Spieler teil, welche sich in der Regel über Jahre hinweg professionell mit dem Thema Spielen auseinandersetzen.

[youtube id=“HqrsdwyGV6Y“ width=“600″ height=“350″]