Jetzt wo der Start von Star Wars: The Old Republic unmittelbar bevorsteht stecken einige Spieler in ein Zwickmühle. Denn der DLC „Back to Karkand“ von Battlefield 3 soll am gleichen Tag erscheinen.

Beide sollen am 13. Dezember starten, zumindest für die Vorbesteller von Star Wars: TOR. Da stellt sich mir die Frage was Spiele ich zuerst. Als Angestellter hat man an einem normalen Werktag schließlich nicht unbegrenzt Zeit. Kurz in beide Spiele rein schauen halte ich für mich nicht geeignet. Um einen wirklichen Eindruck der neuen, alten Battlefield Karten des DLC „Back to Karkand“ zu bekommen bedarf es auch einige Runden. Auch Maps die ich beim Release des Hauptspiels zunächst mochte nehme ich nach vielen Spielstunden nun ganz anders wahr und „Seine crossing“ macht mir mittlerweile richtig Spaß. Natürlich ändert sich ein solches Spielgefühl immer während einer längeren Phase aber nach 15 Minuten ein Urteil zu fällen ist nicht möglich.

Bei Star Wars: TOR verhält es sich sehr ähnlich. Um in ein MMO richtig einzutauchen Bedarf es mehr zeit als eine halbe Stunde und die sollte man zunächst auch bereit sein zu investieren, um nicht von beginn an einen schlechten oder falschen Eindruck des Spiels zu bekommen. Ich konnte bereits während der Beta die eine oder andere Spielstunde in Star Wars: TOR verbringen dennoch möchte ich das Star Wars Universum bereits am ersten Tag ausgiebig erkunden. Zumal ich in der Beta auf der hellen Seite gespielt habe und zum Frühstart Anhänger der dunklen Seite werde. So muss ich keine Storyabschnitte doppelt erleben.

Wie sollte man sich also entscheiden? Ich werde mich für Star Wars: TOR entscheiden, weil es ein völlig neues Spiel ist und nicht nur ein DLC. In Battlefielld 3 habe ich jetzt schon viele Stunden verbracht und große Überraschungen erwarte ich nicht vom DLC. Die Qualität von „Back to Karkand“ wird bestimmt mindestens das Niveau der jetzigen Karten haben aber das werde ich dann erst etwas später erfahren. Das wäre zumindest die Variante wenn ich bereits am 13. Dezember starten darf. Da ich bereits am ersten Vorbesteller Tag zugeschlagen habe (als Star Wars Fan) hege ich die Hoffnung das es klappt.
Falls mir Bioware den Zugang erst später gewährt bin ich auch nicht böse und spiele die neuen Maps von Battlefield 3.